Mittwoch, 13. November 2013

Willkommensgruß

Seit einiger Zeit fertig 
wartete dieser Willkommensgruß
auf seinen Besitzer,
doch erst heute hatten wir Mädels Zeit unseren Besuch 
bei einem kleinen neuen Erdenbürger zu machen.
Ich dachte mir dem Baby kaufst du eine Kleinigkeit
 und für den Bruder, 
der gerade in den Kindergarten gekommen ist, 
nähst du ein Hemd
und weils winterlich wird, eine warme Fleece-Weste dazu. 



  Ich habe schon lange kein Baby mehr im Arm gehalten, 
was soll ich sagen, 
es war atemberaubend schön. 
Mit meiner Großen lächelte das kleine Wesen, 
und bei mir suchte es,
vergeblich.  
Da musste ich den kleinen Jungen wehmütig seiner Mama übergeben. 
Ein schöner Nachmittag war das.

Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,
    das Hemd und dide Weste sind klasse!
    Der große Bruder hat sich sicher sehr darüber gefreut!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥
    P.S. Es ist schön, daß Du uns wieder Deine so schönen Arbeiten zeigst!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephanie,
    du bist so lieb.
    Danke dir für deine Worte.
    So langsam haben wir den Schmerz überwunden.
    Es hat mir nur so weh getan meine Tochter so Leiden zu sehn.
    Die Katzen waren schon vor den Kindern da.
    Aber das gehört eben auch zum Leben dazu.
    Lebewesen kommen und andere müssen gehen.
    Und so ein Baby ist ja was Schönes.
    Ist auch immer schwer vorstellbar das die eigenen auch mal so Klein waren,oder?
    Nicht das deine Hormone jetzt überschwappen,"lach".
    Schön das du an den großen Bruder gedacht hast.
    LG Maike

    AntwortenLöschen