Donnerstag, 23. Mai 2013

FlipFlop für Oma

Die Anleitung für eine FlipFlopTasche
 von hier 
wartete sehnsüchtig in meinem Hinterstübchen 
auf Umsetzung. 
Eigentlich sollten meine Mädels 
solch eine oder ähnliche Tasche mit den fröhlichen FlipFlop´s 
für ihre Schulordner von mir bekommen.
Jetzt ist Oma die Glückliche 
die fortan mit jugendlichem Schwung und schicker neuer Tasche 
ins Schwimmbad fahren wird.


 Die "Schuhe" sind Stoffstücke 
aus einem Musterkatalog für Polsterstoffe 
und passen farblich perfekt zusammen, 
ohne dass ich lange suchen musste.


Sie ist jetzt nicht ganz so professionell, 
weil ich ein wenig in Zeitnot war.
Eine große Innentasche ist auch vorhanden.
Sollten weitere Taschen entstehen, 
werde ich mir allerdings vorher die Zeit nehmen, 
die Anleitung doch noch zu lesen, 
denn bei meinem ungeduldigem Alleingang 
musste ich nachträglich einiges mit der Hand nähen, 
was letztendlich zusätzlich Zeit kostete. 

Kommentare:

  1. ........pfiffig, witzig und sehr schick. diese Tasche gefällt mir als Oma sehr gut.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephanie,
    Deine Oma hat sich sicherlich über diese tolle Schwimmbadtasche gefreut!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen