Montag, 14. November 2011

Neuer Blumenschal


Nach vielen, vielen Sonnenstunden im November
hat uns nun doch der Frost besucht.
Und Nacht für Nacht greift er immer tiefer in den Boden.
Gefühlte hundert Blumentöpfe mußten schnellstmöglich in Keller, Garage und Haus verfrachtet werden.
Es ist geschafft
und ein wenig enger und grüner im Haus geworden.
In den vielen Wartestunden zwischen den Tag- und Nachtschichten
des Taxi Mama
habe ich etliche Häkelblüten gesammelt,
die am Wochende zu einem Schal zusammengewachsen sind. 
Er paßt recht gut zum Frost
und den letzten sich am Baume festhaltenden Blättern.


Kommentare:

  1. Sehr edel wirkt der Schal in den Grau-Braun-Tönen! UNd gebrauchen kann man jetzt einen Schal allemal, wo es frostig wird!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir sehr gut - dein Blumenschal,
    die Farben sind auch sehr schön,
    man braucht zu dieser Jahreszeit etwas
    wärmendes um den Hals,
    liebe Grüße
    aus der Engelwerkstatt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    sehr schön ist Dein Schal geworden, super.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen