Samstag, 23. Juli 2011

Geburtstagsfeier

Weiße Schokoladen-Torte

Mein Fünfziger ist zwar schon beinahe zwei Wochen vorüber, aber die Feier fehlte noch. Die haben wir heute  nachgeholt. Schon gestern buk und kochte ich den ganzen Nachmittag. Heute waren meine liebsten Gäste da, meine Schwägerin ebenfalls geboren im Sternzeichen Krebs und meine Freundin mit ihren erwachsenen Kindern, letztes Jahr in das halbe Jahrhundert getreten, Sternzeichen Krebs, eine Sternzeichen Krebs-Party sozusagen. Es war so schön und lustig. Nur mein Bruder wollte, als es am allerlustigsten war, entgegen jeder Abmachung, wieder nach Hause. Dabei hatte ich mich so sehr auf eine Megafeier bis in die Morgenstunden gefreut. Man wird nur einmal im Leben 50 Jahre. Um 22 Uhr  waren alle schon wieder auf ihren zugebenermaßen weiten Heimreisen. Schön wäre es gewesen, wenn wir alle wie früher gemeinsam hätten frühstücken können. Also danke für den schönen, fröhlichen Tag und eine gute Heimreise durch die Julinacht.  

gehäkelte Teelichtgläser

So überreichte ich schweren Herzens jedem noch ein kleines Abschiedsgeschenk, frische Eier von glücklichen Hühnern, frische schwarze Johannisbeermarmelade und ein gehäkeltes Teelicht für den nächsten  Kuschelabend zu Hause. So ließ ich sie ziehen. Kommt alle gut nach Hause!

Kommentare:

  1. Ich bin deine erste Leserin.
    Schööööön.
    Ab jetzt geht es aufwärts.
    Ich bin auch im Sternzeichen Krebs geboren.
    Die Gehäkelten Teelichtglaser sehen toll aus.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir nachträglich alles, alles Gute zu Deinem runden Geburtstag!
    Die Torte sieht sehr lecker aus.
    Auch die Teelichter sind eine süße Idee.
    GGLG Anneliese
    A ja, wollte mich noch als Leser eintragen,
    habe aber heute keine Chance.

    AntwortenLöschen
  3. Ab und an häkele ich auch sehr gerne! Deinen Lichter gefallen mir so gut,die Idee speichere ich mir mal ab!
    Viel Freude an deinem Blog und ♥liche Grüße!!
    Ulla

    AntwortenLöschen