Samstag, 10. Dezember 2011

Die Engel

Die Engel ziehen langsam bei uns ein.
Und verkünden mit frohem Schalle:






Irgendwo lag noch ein altes Brotzeitbrettchen herum
und mit dem jubilierendem Surren meiner
Dekupiersäge
und ein paar Sperrholzresten, viel Farbe
und noch mehr Plätzchen zwischendurch
entstand dieser Vorweihnachts-Bote.

Eine frohe Adventszeit

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee,liebe Stephanie!! Sowas kann man nirgendwo kaufen, es ist einmalig!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen 3. Adventssonntag
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das Grinsen -herrlich! Sieht richtig einladend aus! Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ach siehst du das steht eigentlich auch noch auf unsere Liste.
    Holz ist doch schon gekauft.
    nur mault meine zweite Hälfte ,weil ich im keine Vorlagen gebe.
    Ach was soll ich nicht noch alles machen.
    Aber das sieht doch wirklich Schick aus.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Verwandlung hat das Holzbrettchen erleben dürfen *lächel*
    Ich wünsch Dir einen ganz schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stephanie,
    danke für deinen lieben Kommentar. Ich kann das Ganze aber nur zurückgeben. Herrlich ist deine Idee mit dem alten Brettchen. Das Ergebnis ist wunderschön.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Lieben Dank für deine Zeilen,
    eigentlich wollte ich meinen Post auch ganz anders aufbauen,aber dann waren es doch nur schnell ein paar Zeilen.
    Bin auch jedesmal sehr bewegt wenn die Post aus dem Kloster kommt,liegt auch immer zu Weihnachten eine kleine Geschichte dabei,und die war dieses Jahr so rührend.
    Aber zu lang um in den Blog zu stellen.
    Wir sind nur jedesmal immer beeindruckt ,wie weltlich die Ansichten doch im Kloster sind.
    Schade nur das unsere Tante zu weit weg wohnt.
    Schönen 4.Advent noch.
    Maike

    AntwortenLöschen